MuKa-Höfe MuKa-Höfe in Umstellung MuKa-Verkaufsstellen​ MuKa-Gastronomie

Auf MuKa Höfen haben alle Kälber 3 Monate oder länger täglich Kontakt zu ihren Müttern. Dies ist im Hinblick auf die Entwicklung des Immunsystems des Kalbes und der damit verbundenen Kälbergesundheit das von uns empfohlene Mindestalter, um das Kalb abzusetzen. Wie wir zu diesem Schluss kommen, legen wir in einem ausführlichen Bericht dar.

Eine Umstellung auf MuKa ist mit Herausforderungen verbunden und kann oftmals nicht von heute auf morgen zu 100% umgesetzt werden. Ein schrittweises Umstellen bewährt sich meist und die Möglichkeiten sind stark von den aktuellen betrieblichen Umständen abhängig. MuKa-Höfe in Umstellung sind Betriebe, bei denen die Kälber noch nicht ganze 12 Wochen lang Kontakt zu den Müttern haben oder MuKa erst bei einem Teil der Kühe und Kälber umgesetzt werden kann. Die betriebsindividuellen Details dazu sind im jeweiligen Hofbeschrieb der MuKa-Standort zu finden.

Betreibst du auch muttergebundene Kälberaufzucht oder verkaufst MuKa-Produkte?

Hast du selber einen Betrieb mit muttergebundener Kälberaufzucht oder MuKa-Produkte in deinem Laden oder Restaurant und möchtest auf die Karte? Trage hier deine E-Mail Adresse ein und wir kontaktieren dich:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.